Der Wandel der Mobilitätsbranche


Überfüllte Innenstädte, hoher Ressourcenverbrauch, Feinstaubwerte – ein ohnehin umstrittenes Thema in der Automobilbranche in den vergangenen Jahren. Aber dafür auf seine Mobilität zu verzichten – heutzutage undenkbar!

Das perfekte Verkehrsmittel muss beides sein: umweltfreundlich und praktisch.

Die AERA Elektroroller sind umweltbewusste Fahrzeuge auf drei Rädern. Die E-Kabinenroller und E-Dreiradroller sind effizienter, leiser, lokal emissionsfrei und haben zudem noch eine bessere Ökobilanz als Diesel oder Benziner. Sie bieten daher nicht nur eine nachhaltige Zukunft sondern sind auch praktisch.

Unsere E-Roller bieten mehr Mobilität im Alter – Wer vor dem 1. April 1965 geboren ist, kann die 25 km/h Variante komplett ohne Führerschein fahren. Alle anderen benötigen einen Mofa-Führerschein (Mindestalter 15 Jahre) oder aber mindestens den Führerschein der Klasse M für die 45 km/h Variante (Mindestalter 16 Jahre).

Die E-Roller mit oder ohne Kabine sind ideal, um in immer größeren und volleren Städten oder auch auf dem Land voran zu kommen. Tägliche Einkäufe oder kleine Ausflüge bieten sich daher ausgezeichnet an. Auch die ewige Suche nach einem Parkplatz und hohe Parkgebühren haben ein Ende. Unsere Elektrofahrzeuge dürfen ohne Bedenken auch auf Fahrräderstellplätzen abgestellt werden.

Zwar ist der E-Kabinenroller kompakt aber auch gleichzeitig geräumig. Die Rückbank stellt Platz für einen Beifahrer dar, kann aber auf für Einkäufe oder Gepäckstücke genutzt werden.

Die E-Kabinenroller sind platzsparend, fügen sich gut in moderne Verkehrskonzepte ein und sind eine saubere und umweltfreundliche Alternative zu Verbrennungsmotor-Fahrzeuge.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.